Inventar Nr.: GS 20346, fol. 93
 
Werktitel: Theodorus Wikenburg
Hist. Inhaltsverzeichnis: 93. | Wikenburgus, Concionator
Beteiligte Personen:
Stecher:Jonas Suyderhoff (um 1613 - 1686)
Inventor:Frans Hals (1582/1583 - 1666)
Dargestellte: Theodorus Wikenburg (+1655)
Datierung:
Entstehung der Platte:1625 - 1686 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 36,9 x 28,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AEra Wikenburgi cultâ sub imagine vultum ... quisque abüsse suum.; H. U.
Handschrift: unten rechts auf dem Stich mit Feder in Braun: 1703 10/13 [...]8
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Sekundäre Ikonographie: 11L53   Theologe
Primäre Ikonographie: 31A235   sitzende Figur
Primäre Ikonographie: 41D221(CAP)   Kopfbedeckung: Kappe
Anmerkungen:
Kommentar: Frans Hals als Inventor des Bildes wird im zweiten Zustand genannt. Verbleib der Gemäldevorlage unklar. Vertikaler Streifen von Leimresten (?) in der linken Blatthälfte.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 8: Goltzius - Heemskerck. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 217, Kat.Nr. 76.
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 28: Louis Spirinx to M. Suys. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 258, Kat.Nr. 134 I(II).


Letzte Aktualisierung: 07.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum