Inventar Nr.: GS 20346, fol. 101
 
Werktitel: Simon Gourdan
in der Platte: Le. R. P. Simon Gourdan
Hist. Inhaltsverzeichnis: 101. | Sim. Gourdan, Chanoine regulier de l’Abb. de / S. Vict. aet. 46., 1692. | F. de la Grange pinx. Habert sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas Habert (um 1650 - um 1715)
Inventor:F. de la Grange (tätig um 1692)
Dargestellte: Simon Gourdan (1646 - 1729)
Datierung:
Entstehung der Platte:1692 (in der Platte)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 25,5 x 17,8 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: AEt. 46; An. 1692.; Le. R. P. Simon Gourdan Chanoine Regulier de l'Abbaye Royale de St. Victor Domine memorabor Justitiae tuae solius.; F. De la Grange jnscium pinxit; Habert sculp.; Psal. 70. V. 16.
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Primäre Ikonographie: 48A9877   Medaillon (Ornament)
Sekundäre Ikonographie: 11P3114   Prälaten, z.B. Archidiakon, Kanoniker (römisch-katholisch)
Primäre Ikonographie: 31B6217   geschlossene Augen


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 5: Gilibert - Jousse. Paris 1968, S. 166, Kat.Nr. 55.


Letzte Aktualisierung: 24.07.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum