Inventar Nr.: GS 20346, fol. 105
 
Werktitel: Ludwig XV. König von Frankreich
in der Platte: Louis Quinze Roy de France et de Navarre
Hist. Inhaltsverzeichnis: 105. | Louis XV. Roy de France | Parrocel pinx. N. de Lar= / messin sc.
Beteiligte Personen:
Stecher:Nicolas de (1684) Larmessin (1684 - 1755)
Inventor:Charles Parrocel (1688 - 1752)
Verleger:Nicolas de (1684) Larmessin (1684 - 1755)
Dargestellte: Ludwig XV. König von Frankreich (1710 - 1774)
Datierung:
Entstehung der Platte:1730 - 1755 (geschätzt)
Träger: grobes Papier (Untersatzpapier)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 50,7 x 38,7 cm (Blattmaß)
65,2 x 50,2 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: Parrocel pinxit.; N. De Larmessin Sculpsit.; Louis Quinze Roy de France et de Navarre; Se Vend a Paris Chez N. De Larmessin graveur du Roy rüe des Noyers a la 7e. porte cochere a droite, entrant par la rüe St. Jacques Avec Privilege du Roy.
Handschrift: oben links auf dem Untersatzpapier mit Feder in Braun: 8; unten rechts auf dem Stich mit Feder in Braun: 223
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
44B113   König
45C22   Rüstung, Panzer
44B19   Insignien und Symbole der obersten Gewalt (Krone, Diadem, Zepter, Kugel, Siegel, Standarte, Mantel, Brustharnisch)
48A9877   Medaillon (Ornament)
Anmerkungen:
Foliierung: Oben links auf dem Untersatzpapier ist mit Feder in Braun eine "8" geschrieben worden, die auf eine ehemalige Foliierung hinweisen könnte.
Montierung: Der Stich ist auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt wurde.


Literatur:
  • Firmin-Didot, Ambroise: Les graveurs de portraits en France. Catalogue raisonné de la collection des portraits de l'école française appartenant a Ambroise Firmin-Didot. Paris 1875-1877, S. 31, Kat.Nr. 1056.


Letzte Aktualisierung: 24.07.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum