Inventar Nr.: GS 20321, fol. 77
 
Werktitel: Thesenblatt des Antoine Talon mit einem Porträt von Kardinal Jules Mazarin (oberer Teil)
Hist. Inhaltsverzeichnis: 77 | Une grande These; il y a le portrait du Cardinal Mazarin qu’un ange apporte à la France; une Renommée emporte / les armes du Cardinal; en bas on voit deux Hercules de differentes attitudes; Ded. Eminentissimo Pricipi Cardinali / Julio Mazarino -- Antonius Talon | __ ,, __ [Cl. Mellan inv. et sc.]
nach Werkverzeichnis: Thèse de théologie d'Antoine Talon
Beteiligte Personen:
Künstler:Claude Mellan (1598 - 1688)
Widmungsempfänger:Jules Mazarin (1602 - 1661)
Dargestellte: Jules Mazarin (1602 - 1661)
Datierung:
Entstehung der Platte:1648 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 74,5 x 83,5 cm (Blattmaß)
52,4 x 64,9 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: EMINENTISSIMO PRINCIPI CARDINALI IVLIO MAZARINO; QVEM potiori jure Theologica conuenent ... non jndignas arbitrio judicare. EMINENTIAE TVAE; humillimus et obsequentissimus ANTONIVS TALON.
Handschrift: unten rechts mit Graphit: 75
IconClass: 44A51(...)   Personifikationen von Ländern, Nationen, Staaten, Gebieten etc. (SPAIN)
94L74   Herkules als Personifikation einer anderen abstrakten Idee
61B2(...)1   historische Person (CARDINAL MAZARIN) - Porträt einer historischen Person
48A98331   fleur-de-lis (Ornament)
44A51(...)   Personifikationen von Ländern, Nationen, Staaten, Gebieten etc. (EUROPE)
44A51(...)   Personifikationen von Ländern, Nationen, Staaten, Gebieten etc. (FRANCE)
44B19   Insignien und Symbole der obersten Gewalt (Krone, Diadem, Zepter, Kugel, Siegel, Standarte, Mantel, Brustharnisch)
46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
11G21   singende, musizierende Engel
48C5142   Bild im Bild
Anmerkungen:
Kommentar: Die einzelnen Bögen sind unterschiedlich stark gebräunt. Der Stich weist an der horizontalen Faltung ein Loch auf.
Montierung: Das Thesenblatt ist insgesamt von sechs Platten auf sechs Bögen gedruckt. Anschließend wurden die Abzüge der oberen vier Platten zusammen montiert und mit Ausnahme eines 21,3 cm breiten Streifens rechts, der vertikal gefaltet und umgeklappt ist und eines 25,6 cm breiten Streifens unten, der horizontal gefaltet und umgeklappt ist, auf eine Doppelseite kaschiert, die mittig vertikal gefaltet und auf den Falz geklebt wurde. Die Drucke der unteren zwei Platten wurden auch zusammen montiert und befinden sich auf fol. 78.


Literatur:
  • Montaiglon, Anatole de: Catalogue raisonné de l'oeuvre de Claude Mellan D'Abbeville. Abbeville 1856, S. 219, Kat.Nr. 285.
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 62728.
  • Préaud, Maxime: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 17: Claude Mellan. Paris 1988, S. 177, Kat.Nr. 292.


Letzte Aktualisierung: 07.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum