Inventar Nr.: SM-GS 6.2.775, fol. 58
 
Werktitel: Johann Friedrich Herzog von Württemberg
in der Platte: Iohannes Fridericvs D. G. Dvx Wirtemberg et Teccen, Comes Montisbeligar, Dominus in Haidenheim
Hist. Inhaltsverzeichnis: 58. | Johannes Fridericus, Dux Wirtemberg.
Beteiligte Personen:
Stecher:Lucas Kilian (1579 - 1637)
Verleger:Lucas Kilian (1579 - 1637)
Dargestellte: Johann Friedrich Herzog von Württemberg (1582 - 1628)
Datierung:
Entstehung der Platte:1579 - 1637 (Lebensdaten des Stechers)
Technik: Kupferstich
Maße: 20,2 x 13,6 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: IOHANNES FRIDERICVS D. G. DVX. WIRTEMBERG. ET TECCEN. COMES MONTISBELIGAR. DOMINVS IN HAIDENHEIM. etc.; Viniferis patriæ qui iura fideliter agris Inclite DVX reddis, IANE FRIDRICE, tuæ; Tale Dei exemplum cuni sis in imagine parua: Excelso Princeps pectore quantus eris.; L. K. excud:
Handschrift: unten rechts mit Feder in Schwarz: Natus. / + Ao 1628.
Handschrift: oben rechts mit Feder in Braun: 28.
IconClass: 41D2652   Spitze (Handarbeit)
31A534   Bart
41D222(COLLAR)   Bekleidungszubehör für den Hals: Kragen
61B2(...)11   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person (mit NAMEN) (allein)
44B114(DUKE)   anderer Landesherr: Herzog


Literatur:
  • Drugulin, W. E.: Allgemeiner Portrait-Katalog. Leipzig 1860, S. 371, Kat.Nr. 10077.
  • Anzelewsky, Fedja (Hrsg.): Hollstein's German engravings, etchings and woodcuts. 1400-1700. Lucas Kilian to Philipp Kilian. Amsterdam 1976, S. 85, Kat.Nr. 298.


Letzte Aktualisierung: 12.10.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum