Inventar Nr.: GS 20348, fol. 162,1
 
Werktitel: Engelbert Taie, Baron von Wemmel
in der Platte: Dominus Engelbertus Taie Eques
Hist. Inhaltsverzeichnis: 162 | Engelbertus Taie, Equ. Baro Wemelius &c. | Cornel. Galle jun.
Konvolut / Serie: Icones principum virorum doctorum pictorum chalcographorum statuariorum nec non amatorum pictoriae artis numero centum / Ikonographie, Mauquoy-Hendrickx 1956.153.1-190 / New Hollstein Dutch and Flemish (van Dyck) I-III
Beteiligte Personen:
Stecher:Cornelis d. J. Galle (1615 - 1678)
Inventor:Anton van Dyck (1599 - 1641)
Dargestellte: Engelbert Taie (tätig 1628 - 1635)
Datierung:
Entstehung der Platte:1630 - 1678 (geschätzt)
Technik: Kupferstich
Maße: 25,9 x 19,1 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: DOMINVS ENGELBERTVS TAIE EQVES, BARO WEMMELIVS ETC.A DEPVTATVS ORDINARIVS INTER NOBILES STATVS BRABANTIAE.; Antonius van Dyck pinxit.; Cornelius Galle iunior sculpsit.; excudit Antuerpiae.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Antwerpen
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Primäre Ikonographie: 41D222(COLLAR)   Bekleidungszubehör für den Hals: Kragen
Primäre Ikonographie: 41D212   Jacke, Mantel, Umhang, Cape
Primäre Ikonographie: 45C13(SWORD)   Hieb- und Stichwaffen: Schwert
Primäre Ikonographie: 31A25552   der nach vorne gerichtete Zeigefinger; zeigen, hinweisen auf
Anmerkungen:
Kommentar: Vgl. auch das Gemälde von A. van Dyck (gegenseitig) in Wien, LIECHTENSTEIN. The Princely Collections (Inv.-Nr. GE1530) sowie die Werkstattarbeit (gegenseitig) in Dresden, Staatliche Kunstsammlungen Dresden (Inv.-Nr. Gal.-Nr. 1037).
Montierung: Der Stich ist an den vier Ecken auf die Buchseite geklebt.


Literatur:
  • Hollstein, Friedrich Wilhelm Heinrich (u. a.): Dutch and Flemish etchings, engravings and woodcuts. Ca. 1450-1700. Bd. 7: Fouceel - Gole. Amsterdam (u. a.) 1949ff, S. 70, Kat.Nr. 188 II(II).
  • Mauquoy-Hendrickx, Marie: L'iconographie d'Antoine van Dyck. Catalogue raisonné. Texte. Brüssel 1956, S. 286, Kat.Nr. 128 II(II).
  • Turner, Simon: The New Hollstein Dutch & Flemish etchings, engravings and woodcuts. 1450-1700. Anthony van Dyck. Part III. Rotterdam 2002, S. 191, Kat.Nr. 172 II(II).

Siehe auch:


  1. GS 20348, fol. 162: 162 | Engelbertus Taie, Equ. Baro Wemelius &c. / Nicol. Rockox, Equ. & Consil. Antv. &c. | Cornel. Galle jun. / P. Pontius.


Letzte Aktualisierung: 09.11.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum