Inventar Nr.: SM-GS 6.2.774, fol. 19
 
Werktitel: Ferdinand IV. König beider Sizilien
in der Platte: Ferdinand IV. Roy des deux Siciles
Hist. Inhaltsverzeichnis: 19 | Ferdinand IV. Roy des Deux Siciles 1791. | Kreutzinger. | J. Pichler.
Beteiligte Personen:
Stecher:Johann Peter Pichler (1765 - 1807)
Inventor:Josef Kreutzinger (1751 - 1829)
Dargestellte: Ferdinand IV. König von Neapel (1751 - 1825)
Datierung:
Entstehung der Platte:1791 (in der Platte)
Technik: Schabkunst
Maße: 50,6 x 38,6 cm (Blattmaß)
37,5 x 26,3 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: Kreuzinger Pinxt.; I. Pichler sculp Vienne 1791.; FERDINAND IV. Roy des deux Siciles a Vienne & Mayence chez Artaria Compl.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Wien
Verlagsort: Mainz
IconClass: Primäre Ikonographie: 25H155   Waldrand
Primäre Ikonographie: 41D222(JABOT)   Bekleidungszubehör für den Hals: Jabot
Primäre Ikonographie: 31A5331   Perücke
Sekundäre Ikonographie: 46A1241(GOLDEN FLEECE)1   Ritterorden vom Goldenen Vlies - Insignien eines Ritterordens, z.B. Abzeichen, Kette (mit NAMEN des Ordens)
Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)11   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person (mit NAMEN) (allein)
Sekundäre Ikonographie: 44B113   König
Anmerkungen:
Kommentar: Abrieb und gelbliche Verfärbung auf der linken Seite des Stiches.
Foliierung: Die Buchseite wurde in der unteren rechten Ecke von anderer Hand mit Bleistift zusätzlich mit "21" foliiert.
Montierung: An den Rändern des Blattes ist teilweise ein Untersatzpapier sichtbar.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 201, Kat.Nr. 89.


Letzte Aktualisierung: 16.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum