Inventar Nr.: GS 20304, fol. 42
 
Werktitel: Johann Herel
in der Platte: Hic est ille Joh. Herelius
Hist. Inhaltsverzeichnis: 42 | Jo. Herelius, Jltus, Com. Palat. Consiliar. | | H. Ullrich.
Beteiligte Personen:
Stecher:Heinrich Ullrich (um 1572 - 1621)
Dargestellte: Johann Herel (1533 - 1603)
Datierung:
Entstehung der Platte:1580 - 1621 (geschätzt)
Träger: bläuliches Papier (Buchseite)
Technik: Kupferstich
Maße: 25,4 x 17,3 cm (Blattmaß)
37,9 x 27,4 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: HIC est ille JOH. HERELIUS HIRSPR: JURISC ... Hic Patriae decus, & Juris ocellus erat.; [griechische Inschrift]; H: Vllrich. scu:
Handschrift: unten links auf dem Stich mit Graphit: 17; unten rechts auf dem Stich mit Graphit: 53
IconClass: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
44G16   Rechtsanwalt, Anwalt
46E221   Brief, Briefumschlag
23U22   Sanduhr
41D225   Handschuhe, Fäustlinge, etc.
Anmerkungen:
Kommentar: Im Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig liegt das Porträt als gegenseitiger Stich von Hans Troschel vor (HTroschel AB 3.7). Es ist unklar, bei welchem der beiden es sich um Kopie und Vorlage handelt.
Montierung: Der Stich ist auf ein Untersatzpapier kaschiert, das auf die Buchseite geklebt ist.


Literatur:
  • Drugulin, W. E.: Allgemeiner Portrait-Katalog. Leipzig 1860, Kat.Nr. 8886.
  • Singer, Hans Wolfgang: Allgemeiner Bildniskatalog. Nendeln 1930-1936/1967, Kat.Nr. 39138.
  • Diepenbroick-Grüter, Hans Dietrich v.: Allgemeiner Porträt-Katalog. Verzeichnis einer Sammlung von 30000 Porträts des sechzehnten bis neunzehnten Jahrhunderts […]. Hamburg 1931, Kat.Nr. 11362.
  • Mortzfeld, Peter: Katalog der graphischen Porträts in der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel: 1500 - 1850. München 1986-2008, Kat.Nr. A 9360.


Letzte Aktualisierung: 16.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum