|<<   <<<<   21 / 146   >>>>   >>|

Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (nach dem Porträt von 1755)



Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (nach dem Porträt von 1755)


Inventar Nr.: AZ 180
Bezeichnung: Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (nach dem Porträt von 1755)
Künstler / Hersteller: Johann Heinrich d. Ä. Tischbein (1722 - 1789), Maler/in, Schule
Dargestellt: Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (1682 - 1760), Dargestellt
Datierung: 1755 - 1760
Objektgruppe: Gemälde
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 165 x 102 cm (Bildmaß)
156 x 121 x 5,5 cm incl. ZR (Objektmaß)
Provenienz:erworben vor 1926
Leihgeber: Stadt Kassel, Städtische Kunstsammlungen


Literatur:
  • Marianne Heinz [Bearb.]; Erich Herzog [Bearb.+ Hrsg.]: Johann Heinrich Tischbein d. Ä. (1722 - 1789), Kassel trifft sich - Kassel erinnert sich in der Stadtsparkasse Kassel. Kassel 1989, S. 43, 156, Kat.Nr. 7.
  • Flohr, Anna-Charlotte: Johann Heinrich Tischbein d.Ä. (1722-1789) als Porträtmaler mit einem kritischen Werkverzeichnis. München 1997, S. 50, 66-68, 172-175.
  • Heraeus, Stefanie [Bearb.]; Eissenhauer, Michael [Hrsg.]: Spätbarock und Klassizismus. Bestandskatalog der Gemälde in den Staatlichen Museen Kassel. Kassel [u.a.] 2003, S. 313, Kat.Nr. 273.


Letzte Aktualisierung: 22.12.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum