Inventar Nr.: SM-GS 6.2.659, fol. 64
 
Werktitel: Martin de Charmois
in der Platte: M.re Martin de Charmois Conseiller d'Estat
Hist. Inhaltsverzeichnis: 64 | Martin de Charmois, Consr d’Etat | Bourdon | Lud. Simoneau 1706.
Beteiligte Personen:
Stecher:Louis Simonneau (1654 - 1727)
Inventor:Sébastien Bourdon (1616 - 1671)
Dargestellte: Martin de Charmois (1605/1609 - 1661)
Datierung:
Entstehung der Platte:1706 (in der Platte)
Technik: Kupferstich
Maße: 48,6 x 34,4 cm (Blattmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Lud. Simonneau scul.; M.re Martin de Charmois Conseiller d'Estat, Directeur de l'Academie Royale de Peinture et de Sculpture.; Bourdon pinxit.; Ludovicus Simonneau Sculpsit 1706.
Handschrift: verso mit Bleistift (?): [...]30X; mit Feder in Schwarz: [...]
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Primäre Ikonographie: 48C161   Säule, Pfeiler (Architektur)
Primäre Ikonographie: 25A13   Globus
Primäre Ikonographie: 25G4111   Kranz, Girlande
Primäre Ikonographie: 49L51   Schreibfeder
Anmerkungen:
Kommentar: Bräunliche Verfärbung und leichter Abrieb im mittleren Bereich des Stiches. Horizontale geglättete Mittelfalte.


Literatur:
  • Le Blanc, Charles: Manuel de l'Amateur d'Estampes [...]. Bd. 3. Paris 1854-1890, S. 525, Kat.Nr. 3.


Letzte Aktualisierung: 05.08.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum