Inventar Nr.: SM-GS 6.2.659, fol. 66
 
Werktitel: Charles d'Hozier
in der Platte: M.re Charles d'Hozier
Hist. Inhaltsverzeichnis: 66 | Charles d‘Hozier, Consr. du Roi | H. Rigaud | G. Edelinck.
Beteiligte Personen:
Stecher:Gerard Edelinck (1640 - 1707)
Inventor:Hyacinthe Rigaud (1659 - 1743)
Dargestellte: Charles d' Hozier (1640 - 1732)
Datierung:
Entstehung der Platte:1691 (in der Platte)
Entstehung der Vorlage:1691 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 46,3 x 33,9 cm (Blattmaß)
46,9 x 34 cm (Untersatzpapier/-karton)
Beschriftungen: in der Platte: M.re Charles d'Hozier, Con.er du Roi, Généalogiste de sa Maison ... et fils Celebre feu M.re Pierre d'Hozier.; Hiacintus Rigaud pinxit; G. Edelinck Sculp. C. P. R. 169[1]; ET HABET SUA SIDER[A TEL]LUS
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Sekundäre Ikonographie: 49C3   Gelehrter, Philosoph
Primäre Ikonographie: 49M32   Buch (geschlossen)
Primäre Ikonographie: 42G1   Ahnenreihe, Stammbaum, genealogischer Baum oder Ahnentafel
Primäre Ikonographie: 41A7212   Lehnstuhl, Sessel
Primäre Ikonographie: 46A122   Wappenschild, heraldisches Symbol
Anmerkungen:
Kommentar: Bräunliche Verfärbung oben rechts sowie im mittleren Bereich des Stiches. Ausbrüche am linken Rand und im Bereich des Wappens. Innerhalb des Plattenrandes beschnitten.
Montierung: Der Stich ist auf ein Untersatzpapier kaschiert, das auf die Seite geklebt wurde.


Literatur:
  • Weigert, Roger-Armand: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIe siècle. Bd. 4: Ecman - Giffart. Paris 1961, S. 33, Kat.Nr. 122.
  • Perreau, Stéphan: Hyacinthe Rigaud (1659-1743). Catalogue concis de l'oeuvre. Sète 2013, S. 93, Kat.Nr. 255-1.


Letzte Aktualisierung: 13.10.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum