Inventar Nr.: SM-GS 6.2.772/1, fol. 115
 
Werktitel: Raffael
in der Platte: Raphael Sanzio
Hist. Inhaltsverzeichnis: 115) | Raphael Sanzio, Peintre
Serie: Porträts berühmter Personen beiderlei Geschlechts / Les Portraits des personnes illustres de l’un et de l’autre sexe
Beteiligte Personen:
Stecher:René Lochon (vor 1636/1640 - vor 1675), Vermutet
Verleger:Michel Odieuvre (1687 - 1756)
Dargestellte: Raffael (1483 - 1520)
Datierung:
Entstehung der Platte:1656 - 1675 (geschätzt)
Publikation:07.1738 (nach Guéry 1899)
Technik: Kupferstich
Maße: 16,5 x 12 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: RAPHAEL SANZIO Peintre Né à Urbin en 1483. Mort à Rome en 1520.; AP[ligiert] chez Odieuvre. C. P. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Paris
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Primäre Ikonographie: 48B3   Porträt, Selbstporträt eines Künstlers
Primäre Ikonographie: 48A9851   Band, Schriftrolle, Banderole (Ornament)
Primäre Ikonographie: 41D221   Kopfbedeckung
Anmerkungen:
Kommentar: Dass es sich bei dem Stecher um René Lochon handeln könnte, macht der Vergleich mit fol. 114 deutlich. Dieser Stich ist signiert und ähnelt stilistisch und motivisch dem vorliegenden Blatt, insbesondere die Rahmung und das Schriftband. Dieser Vermutung liegt die geschätzte Datierung zugrunde. Das Blatt erschien auch in Jean-François Dreux du Radier: L'Europe illustre, Bd. 1 (1755).


Literatur:
  • Guéry, Charles: Michel Odieuvre, peintre et marchand d'estampes (1687-1756). Brionne 1899, S. 28, Kat.Nr. 144.


Letzte Aktualisierung: 04.06.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum