|<<   <<<<   1 / 4   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20390, fol. 42,3
 
Werktitel: Poisson in Bauernkleidung
in der Platte: Poisson en habit de Paisan
Hist. Inhaltsverzeichnis: 42. jusqu’à 44. | Figures françaises et Comiques, nouvellement / inventées, 12. Pieces. [nachträglicher Zusatz mit Bleistift von anderer Hand: Auf 42:4 Hequet / Cochin / Déplace / Thomassin / 43:4 / 44:4]
Konvolut / Serie: Französische Figuren und Schauspieler / Figures Françoises et Comiques, 8 Bll., Dacier / Vuaflart 1921-1929 III.28.53-60
Beteiligte Personen:
Stecher:Louis Desplaces (1682 - 1739)
Inventor:Antoine Watteau (1684 - 1721)
Verleger:Gaspard Duchange (1662 - 1757)
Edme Jeaurat (1688 - 1738)
Dargestellte: Paul Poisson (1658 - 1735)
Datierung:
Entstehung der Platte:1715 - 1721 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 13,6 x 7,8 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: Watteau del.; Deplace scul; Poisson en habit de Paisan; C. P. R.
Geogr. Bezüge:
Verlagsort: Rue Saint-Jacques (Paris)
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 48C8312   Porträt eines Schauspielers, einer Schauspielerin
Sekundäre Ikonographie: 48C8521   Schauspieler (auf der Bühne)
Primäre Ikonographie: 41D221(HAT)   Kopfbedeckung: Hut
Primäre Ikonographie: 41A646   Gartenvase
Anmerkungen:
Kommentar: Nach der Zeichnung von Antoine Watteau, London, British Museum (Inv.-Nr. 1870,0514.351). Dasselbe Motiv wurde gegenseitig von Jean Audran für die "Figures de différents caractères" radiert (Nr. 202; vgl. Inv.-Nr. GS 20320, [fol. 40,1]).
Die Radierung ist Teil des ersten Bandes des "L‘Œuvre gravé“.


Literatur:
  • Dacier, Émile; Vuaflart, Albert: Jean de Jullienne et les graveurs de Watteau au XVIII. siècle. Catalogue. Paris 1922, S. 29, Kat.Nr. 55 II(V).
  • Roux, Marcel (u. a.): Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 7: Deny (Mlle Jeanne) - Du Duy-Delage. Paris 1951, S. 103, Kat.Nr. 112.


Letzte Aktualisierung: 04.12.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum