|<<   <<<<   3 / 6   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20390, fol. 47
 
Werktitel: Venezianisches Fest
in der Platte: Festa veneta
in der Platte: Fêtes venitiennes
Hist. Inhaltsverzeichnis: 47. | Fêtes Venitiennes | Lau. Cars
Konvolut / Serie: Das gestochene Werk / L'Œuvre gravé / Recueil Jullienne, 271 Bll., (o. Lit. 007)
Beteiligte Personen:
Stecher:Laurent Cars (1699 - 1771)
Inventor:Antoine Watteau (1684 - 1721)
erwähnte Person:Jean de Julienne (1686 - 1766)
Dargestellte: Antoine Watteau (1684 - 1721)
Christine Antoinette Charlotte Desmares (1682 - 1753), Vermutet
Nicolas Vleughels (1668 - 1737)
Datierung:
Entstehung der Platte:1727 (nach Werkverzeichnis)
Technik: Radierung, Kupferstich
Maße: 50 x 37 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: A. Watteau pinxit.; Lau. Cars Sculp.; FÊTES VENITIENNES; FESTA VENETA; Gravées d'Apres le Tableau original peint par Watteau ... pouces de large; Sculpta ... continet.; Du Cabinet de Mr de Jullienne. Avec privilege du Roy.
IconClass: Primäre Ikonographie: 33C93   Liebesgarten, Hof der Liebe, fête galante
Primäre Ikonographie: 48B3   Porträt, Selbstporträt eines Künstlers
Sekundäre Ikonographie: 48C8312   Porträt eines Schauspielers, einer Schauspielerin
Sekundäre Ikonographie: 33C23   Liebespaar
Primäre Ikonographie: 43C92   ein tanzendes Paar; Mann und Frau tanzen zusammen
Primäre Ikonographie: 48CC7354   Dudelsack, Musette - CC - im Freien
Primäre Ikonographie: 41A646   Gartenvase
Primäre Ikonographie: 41A641   Statuen, Skulpturen in einem Garten
Anmerkungen:
Kommentar: Nach dem Gemälde von Antoine Watteau (gegenseitig), Edingburgh, Scottish National Gallery (Inv.-Nr. NG 439). In dem Gemälde hat Watteau sich in dem sitzenden Dudelsackspieler selbst dargestellt. Bei der Tänzerin im Bildzentrum könnte es sich um die Schauspielerin Charlotte Desmares handeln. Ihr Tanzpartner ist Nicolas Vleughels, ein Freund Watteaus.
Die Radierung ist Teil des ersten Bandes des "L‘Œuvre gravé“.
Papier gebräunt.


Literatur:
  • Dacier, Émile; Vuaflart, Albert: Jean de Jullienne et les graveurs de Watteau au XVIII. siècle. Catalogue. Paris 1922, S. 9, Kat.Nr. 6 IV(VI).
  • Roux, Marcel: Inventaire du fonds français, graveurs du XVIIIe siècle. Bd. 3: Bizemont-Prunelé (Comte de) - Cars (Laurent). Paris 1934, S. 473, Kat.Nr. 30.


Letzte Aktualisierung: 04.12.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum