|<<   <<<<   18 / 60   >>>>   >>|



Inventar Nr.: GS 20350, fol. 53
 
Werktitel: Karl Landgraf von Hessen-Kassel
in der Platte: Carolus D. G. Landg. Hassiae
Hist. Inhaltsverzeichnis: 53 | Carolus | Herm. de Quitter pinx. 1727. Phil. Endlich del. & sc. 1731.
Beteiligte Personen:
Stecher:Philippus Endlich (um 1700 - nach 1748)
Inventor:Hermann Hendrik II de Quiter (tätig um 1700 - 1731)
Dargestellte: Carl Landgraf von Hessen-Kassel (1654 - 1730)
Datierung:
Entstehung der Platte:1731 (in der Platte)
Entstehung der Vorlage:1727 (in der Platte)
Technik: Kupferstich, Radierung
Maße: 39,9 x 30,4 cm (Blattmaß)
32,1 x 22,4 cm (Plattenmaß)
Beschriftungen: in der Platte: CAROLUS .D. G. LANDG. HASSIAE. PRNC. HERSF. COM. CATTIMEL. DEC. ZIEGENH. NIDDAE ET SCHAUMB.; natus 14. Aug. st. v. A. MDCLIV.; denat. XXIII. Mart. CIƆIƆCCXXX.; Hermann. de. Quitter. ad vivum pinxit. A°=1727.; Ph. Endlich. del. et sculp. 1731.
Handschrift: auf dem Blatt der Radierung unten rechts über der Inschrift mit Graphit: 33
Geogr. Bezüge:
erwähnter Ort: Katzenelnbogen
erwähnter Ort: Grafschaft Schaumburg
erwähnter Ort: Bad Hersfeld
erwähnter Ort: Nidda
erwähnter Ort: Ziegenhain (Schwalmstadt)
erwähnter Ort: Diez
IconClass: Sekundäre Ikonographie: 61B2(...)1   historische Person (mit NAMEN) - Porträt einer historischen Person
Sekundäre Ikonographie: 44B114(LANDGRAVE)   Landgraf
Primäre Ikonographie: 48C1613   Basis (einer Säule, eines Pfeilers)
Primäre Ikonographie: 45C22   Rüstung, Panzer
Sekundäre Ikonographie: 46A1241(ORDER OF THE ELEPHANT)   Elefanten-Orden
Primäre Ikonographie: 45C13(SWORD)   Hieb- und Stichwaffen: Schwert
Primäre Ikonographie: 45C212   Marschallstab
Primäre Ikonographie: 41A422   Behänge und Draperien



Siehe auch:


  1. SM 1.1.742: Landgraf Carl von Hessen-Kassel


Letzte Aktualisierung: 18.09.2020



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum